08372 / 972983 mail@meridia-reisen.de

Mietwagenrundreise: Historischer Süden

  • echtes Südstaatenflair erleben
  • Start ab Atlanta oder New Orleans
  • Heimat des Blues und Rock n Roll
  • Great Smoky Mountains Nationalpark, Cajun Country
  • Charleston, Nashville, Memphis, New Orleans
  • Frühbucherrabatt von EUR 50/Person bei Festbuchung bis 31.01.18

Auf dieser Reise haben Sie die Möglichkeit, authentisches Südstaatenflair zu erleben. Sie fahren durch Baumwollfelder, vorbei an kolonialen Plantagen und Sümpfen. Sie besuchen Städte wie Nashville und Memphis und erleben hier hautnah die Geschichte des Rock n Roll, Country und Blues. Sie fahren durch die berühmten Appalachen-Berge, durch die wunderschöne Natur des Cajun Country und am Mississippi erwarten Sie weiße Traumstrände.

1. Tag: Ankunft in Atlanta

bernahme des Mietwagens und Fahrt zum Hotel. Stand: Red Roof Plus Atlanta Buckhead Stand.Pl.: Hotel Indigo Atlanta Midtown

2. Tag: Atlanta – Savannah

Nutzen Sie den Vormittag, um die Welt von CNN und Coca Cola zu erkunden. Lassen Sie sich hier in die Vergangenheit der Südstaaten zurückversetzen. Stand.: Quality Inn Midtown, Stand.Pl.: BW Plus Historic District (400 km)

3. Tag: Savannah – Charleston

Unternehmen Sie einen Abstecher nach Hilton Head Island, einem exklusiven Badeort an der Atlantikküste. Fahren Sie anschließend in das charmante Charleston in South Carolina mit seinen kolonialen Plantagen und Herrenhäusern. Viele sagen, es sei eine der schönsten Städte im Süden. Falls Sie noch Zeit haben, unternehmen Sie eine Walkingtour. Stand.: Days Inn Mt. Pleasant, Stand. Pl.: Holiday Inn Charleston Riverview (180 km)

4. Tag: Charleston – Asheville

Sie fahren heute von der Atlantikküste zu den Naturkulissen des Appachengebirges. In Asheville erwarten Sie unzählige Künstlerateliers, Galerien und eine erstklassige Restaurantszene. Stand.: Red Roof Inn, Stand. Pl.: Crowne Plaza Golf&Tennis Resort (430 km)

5. Tag: Asheville – Gatlinburg

Heute passieren Sie den beliebtesten NP des Landes – die Great Smoky Mountains. Stand: River Terrace Resort&Conv. Centre, Stand.Pl.: Westgate Smoky Mountain Resort & Spa (180km)

6. Tag: Gatlinburg – Chattanooga

Besuchen Sie Dollywood, den Themenpark der Country Musik Diva Dolly Parton. Das reizende Chattanooga bietet authentisches Südstaatenflair. Stand.: Red Roof Plus Downtown, Stand.Pl.: Holiday Inn & Suites (230 km)

7. Tag: Chattanooga – Nashville

Durch grünes Hügelland geht es zunächst nach Lynchburg, Heimat der Jack Daniels Destillerie. Am Abend erreichen Sie die Hauptstadt der Country Music. Besuchen Sie Elvis Sun Studios oder eine der vielen Line Dance Bars. Die Country Music Hall of Fame erzählt alles über die Geschichte und Gegenwart dieser in den USA so beliebten Musikrichtung. Abends laden zahlreiche Westernbars ein, in die Welt des Linedancings und der Musikkultur Amerikas einzutauchen. Stand.: Guest House Int., Stand.Pl.: BW Plus Music Row (220 km)

8. Tag: Nashville – Memphis

An Plantagen vorbei fahren Sie weiter in die Heimat des Blues und Geburtsort des RocknRoll. 2 Nächte Stand.: Comfort Inn Downtown, Stand.Pl. The Guest House at Graceland (350 km)

9. Tag: Memphis

Entdecken Sie die Heimatstadt von Elvis Presley. Besichtigen Sie Graceland und die bekannten Sun Recording Studios. Abends bietet die grandiose Beale Street Bars und Kneipen, in denen die ganze Nacht Blues gespielt wird.

10. Tag: Memphis – Natchez

Entlang des Mississippi und vorbei an Baumwollfeldern, Erdnussplantagen und Wäldern fahren Sie weiter nach Natchez, einer alten Handelsmetropole. Tausende Besucher kommen jährlich, um die gut erhaltenen Villen aus der Zeit vor dem Bürgerkrieg zu besichtigen. Natchez liegt am Mississippi River inmitten typischer Südstaaten-Natur. Machen Sie am Abend einen Einkaufsbummel durch die Altstadt an. Stand. Days Inn, Stand. Pl. Eola Hotel (480 km)

11. Tag: Natchez – Lafayette

Prächtige Herrenhäuser und mit spanischem Moos bewachsene Baumalleen begleiten Sie nach Lafayette, bekannt für kreolisches Essen, Musik und Festivals. Stand. Motel 6 Lafayette, Stand. Pl. Ramada Conference Center (240 km)

12. Tag: Lafayette – New Orleans

Auf Ihrem Weg nach New Orleans durchfahren Sie gigantische Sumpfgebiete – die sogenannten Bayous. Wie wäre es mit einer beeindruckenden Bootstour durch die Sümpfe? Im Laufe des Nachmittags erreichen Sie New Orleans. 2 Nächte Stand. H.I. Downtown Superdome, Stand. Pl. Hilton Garden Inn French Quarter ( 260 km)

13. Tag: New Orleans

French Quarter, Mississippi mit den Sumpfgebieten, alte Voodoo-Kultur, Cajun-, Jazz- und Bluesmusik sowie fröhliche Menschen tragen zum besonderen Flair dieser Stadt bei. Verpassen Sie abends nicht die Jazz-Kneipen.

14. Tag: New Orleans – Biloxi

Entlang der Mississippi-Golfküste geht es nach Biloxi – den Spielplatz des Südens. Die Strecke überrascht mit weißen Traumstränden am Golf von Mexico. Machen Sie abends eine Wanderung entlang der Küste und genießen Sie den Meeresduft. Standard & Standard Plus: Country Inn & Suites (150 km)

15. Tag: Biloxi – Atlanta

Quer durch Alabama geht die Fahrt zurück. Hotel Tag 1 (625 km)

16. Tag: Ende der Rundreise

Abgabe des Mietwagens.
Gesamtkilometer: 3725

B300_488_historischer_süden_2018.jpg
Preise 2018 ab/bis Atlanta pro Person in EUR
Auto
Kategorie
Pers. /Auto Unter-bringung 01.04.-18.08.
Standard (Stand.)
19.08.-29.10.
Standard (Stand.)
Economy 2 DZ 1.119 1.140
1 EZ 2.237 2.280
Midsize SUV & Fullsize 3 DZ 808 823
2 DZ 1.185 1.206
Standard SUV oder Minivan 4 DZ 676 687
3 DZ 886 900
Hochsaisons-Zuschlag pro Auto vom 01.07.-19.08.: Compact: EUR 85/Woche, EUR 17/Tag; Fullsize & Minivan/Standard SUV: EUR 91/Woche, EUR 19/Tag
Preise für Standard Plus-Kategorie und für Reise ab/bis New Orleans erhalten Sie bei uns.

Eingeschlossene Leistungen:

15 Übernachtungen, Stand: 7x Frühstück; Stand.Pl.: 3x Frühstück, Mietwagen von National/Alamo ab/bis Atlanta oder ab/bis New Orleans (gebuchte Kategorie), inkl. unbegr. Freimeilen, CDW, örtl. Steuern u. Flughafengebühren, 1 Mio USD Zusatzhaftpflichtvers., Roadbook mit umfangreichen Informationen, 15 USD Starbucks-Gutschein

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Benzin, Zusatzvers., Gebühr für Fahrer unter 25 Jahren und zusätzliche Fahrer, Hochsaisonzuschlag für Mietwagen, Straßen- und Parkgebühren, Eintrittsgelder, Mahlzeiten, opt. Ausflüge

Reisetermine 2018:

Abfahrt täglich möglich