08372 / 972983 mail@meridia-reisen.de

Busrundreise: Auf den Spuren der Siedler

  • deutschsprachige Reiseleitung
  • garantierte Durchführung
  • viele Besichtigungen inklusive
  • die spektakulären Niagarafälle
  • tägliches Frühstück inklusive
  • Frühbuchervorteil von EUR 50/Person bei Festbuchung bis 31.01.18

Fahren Sie auf dieser deutschsprachig geführten Rundreise durch die landschaftlich reizvollen Regionen Neuenglands, lassen Sie sich von mächtigen Naturschauspielen beeindrucken und fahren Sie durch das Gebiet der Amish. Erkunden Sie mit uns die großen Städte New York, Boston, Quebec, Montreal, Ottawa, Toronto, Washington D. C. und Philadelphia und spüren Sie den Pioniergeist Nordamerikas.

1. Tag: New York

Welcome to the City that never sleeps! Bei Ankunft am Flughafen Newark erfolgt der unbegleitete Transfer zum Hotel in New Jersey. Am Nachmittag erhalten Sie alle notwendigen Informationen zum Start Ihrer Busrundreise von Ihrer Reiseleitung.

2. Tag: New Jersey – Boston

Heute geht die Fahrt durch die Bundesstaaten Connecticut und Massachusetts nach Boston. Keine Reise auf den Spuren der Siedler wäre komplett ohne Boston, dem Schauplatz der „Boston Tea Party im Jahr 1773, der Beginn des Unabhängigkeitskrieges. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen zum Beispiel der „John Hancock Tower, der Prudential Tower mit toller Aussichtsplattform, zahlreiche Museen sowie die berühmten Universitäten Harvard und MIT. Bei einer Rundfahrt lernen Sie einige der Highlights kennen und haben im Anschluss Gelegenheit, die Stadt selbst zu erkunden. (400 km)

3. Tag: Boston – Quebec City

Heute geht es durch die landschaftlich reizvollen Regionen Neuenglands. Neuengland war neben Viginia der Ursprung der englischen Besiedlung Nordamerikas, weshalb diese Gegend neben den landschaftlichen Highlights auch viel Kultur und Geschichte zu bieten hat. Sie überqueren die Grenze nach Kanada und erreichen Quebec, die Hauptstadt der gleichnamigen französchischsprechenden Provinz in Kanada. Mit Québec City lernen Sie eine der traditionsreichsten Städte des französischen Kanadas kennen. (640 km)

4. Tag: Quebec City – Montreal

Heute Morgen unternehmen Sie eine Besichtigungstour in der herrlichen, europäisch angehauchten Altstadt von Quebec und setzen danach die Reise entlang des St. Lorenz-Stroms nach Montreal fort. Besuchen Sie zum Beispiel Montreals Hausberg Mont Royal. Von hier haben Sie eine großartige Aussicht auf die Stadt und können in der Natur wandern. Oder entdecken Sie den Untergrund von Montreal – die ca. 32 km lange Untergrundstadt zählt zu den berühmtesten der Welt. (280 km)

5. Tag: Montreal – Ottawa

Bei einer Stadtrundfahrt am Morgen durch Montreal bekommen Sie weitere Eindrücke. Anschließend verlassen Sie Quebec und erreichen Ontario. Unser Tagesziel ist Kanadas Hauptstadt. Hauptsehenswürdigkeit ist das Regierungsviertel. Auf dem Parlamentshügel zwischen dem Rideau-Kanal und dem Ottawa-Fluss befinden sich beeindruckende Bauten wie das Parlamentsgebäude oder die Bibliothek. Ebenfalls einen Besuch wert ist die Kathedrale Notre Dame oder der Confederation Park. Einiges davon werden Sie bei einer Stadtrundfahrt sehen. (210 km)

6. Tag: Ottawa – Toronto

Sie gelangen heute in das Gebiet der 1.000 Inseln. Die meisten kennen diesen Namen von einem berühmten Dressing, das aus dieser Gegend kommt. Doch sie hat natürlich weitaus mehr zu bieten. Unser Tagesziel ist Toronto. Bei einer Rundfahrt sehen Sie unter anderem den CN-Tower, einen der höchsten Fernsehtürme der Welt. (450 km)

7. Tag: Toronto – Niagara Falls

Nach einer kurzen Etappe entlang des Ontariosees erreichen Sie die spektakulären Niagarafälle. Lassen Sie sich begeistern von diesem Wunderwerk der Natur. Über 4.000 Kubikmeter Wasser schießen hier pro Sekunde über die insgesamt ca. einen Kilometer breite Kante über 50 Meter in die Tiefe. Genießen Sie den Anblick der beleuchteten Wasserfälle am Abend. Im Scheinwerferlicht wirken die tosenden Wassermassen noch beeindruckender. (130 km)

8. Tag: Niagara Falls – York

Heute verlassen Sie Kanada und begeben sich zurück in die Vereinigten Staaten von Amerika. Die Fahrt führt durch die Weiten von Upstate New York bis nach Pennsylvania, wo Ihr Tagesziel York auf Sie wartet. York, nach der gleichnamigen Stadt in England benannt, war die erste Hauptstadt der USA und bekannt als White Rose City, nach dem Symbol des Hause York.

9. Tag: York – Washington, D. C.

Bevor Sie die amerikanische Hauptstadt Washington, D.C. erreichen, erhalten Sie einen Einblick in die altmodische und heile Welt der Amischen. Noch heute lehnen die strenggläubigen, mennonitischen Bauern jegliche moderne Technik ab. Wie ihre Vorfahren bestellen sie ihre Äcker mit Zugpferden. Später machen Sie sich in Washington, D. C. während einer Stadtrundfahrt ein erstes Bild von der Hauptstadt Amerikas. Dabei werden Sie eine breite Grünfläche – die sogenannte Mall – zu Gesicht bekommen, welche sich durch das Regierungsviertel zieht. Alle großen Sehenswürdigkeiten der Stadt sind von dort aus zum Greifen nah. Der Rest des Tages steht Ihnen für eigenständige Unternehmungen zur freien Verfügung.

10. Tag: Washington D. C. – Philadelphia – New York City

Wir gelangen nach Philadelphia, wo 1787 die Unabhängigkeitserklärung verkündet wurde. Hier ist auch das bedeutendste Symbol von Freiheit und Demokratie ausgestellt, die Liberty Bell, die ursprünglich in der Independence Hall hing und mittlerweile in einem eigenen Pavillon steht. Danach geht es weiter nach New York City! (370 km)

11. Tag: New York City

Der ganze Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Bewundern Sie zum Beispiel die Skyline von einem Sightseeingboot aus oder wagen Sie sich hoch hinaus auf das Rockefeller Center oder das Empire State Building. Verbringen Sie den Tag im Central Park oder nutzen Sie die unzähligen Shopping-Angebote.

12. Tag: Ende der Rundreise

Nach spannenden Tagen nehmen Sie heute Abschied vom geschichtsträchtigen Nordosten oder Sie reisen individuell weiter. Transfer zu einem der Flughäfen New Yorks eingeschlossen.

B300_475_karte_auf_den_spuren_der_siedler_—_45.0x46.2.jpg
Preise 2018 pro Person in EUR ohne Flug
Belegung 10.05., 31.05., 13.09., 20.09., 27.09., 11.10.18 28.06., 26.07., 09.08.18
4 1.017 1.085
3 1.126 1.206
2 1.249 1.353
1 1.997 2.180

Eingeschlossene Leistungen ohne Flug:

Rundreise wie beschrieben, tägliches Frühstück, 11 Übernachtungen in Mittelklassehotels, deutschsprachige Reiseleitung Stadtrundfahrten: Boston, Quebec City, Montreal, Ottawa, Toronto, Niagara Falls, Philadelphia und Washington, D.C., Flughafentransfers im Reiseland, Gutschein für Reiseführer – bequem online bestellbar

Nicht eingeschlossene Leistungen:

sonstige Mahlzeiten, Trinkgelder, optionale Ausflüge