08372 / 972983 mail@meridia-reisen.de

Arktis: Barrow

ab/bis Anchorage
1.Tag: Anchorage – Barrow

Flug über den Polarkreis nach Barrow, dem „Dach der Welt”, das 330 Meilen nördlich des Polarkreises liegt und die nördlichste Siedlung Amerikas ist. Im Sommer geht die Sonne vom 10. Mai bis zum 2. August nicht unter. Das „North Slope” zählt mit 88.000 Quadratmeilen zur größten Eskimosiedlung der Welt. Sie werden von den Natives, wie die Ureinwohner genannt werden, gastfreundlich empfangen. In traditionellen Gewändern werden Eskimotänze aufgeführt. Sie lernen die 4.000 Jahre alte Kultur der Inupiat kennen. Gespannt lauschen Sie den Erzählungen der „Storyteller”. Sie haben auch die Gelegenheit, das traditionelle „Blanket Toss” zu bewundern.

2.Tag: Barrow – Anchorage

Wandern Sie entlang der Küste des arktischen Eismeeres, in die Tundralandschaft und an den nördlichsten Punkt der gesamten westlichen Zivilisation.

B300_82_goldhand.jpg
Preise 2018 pro Person in EUR
Dauer Saison Belegung mit Pers.
1 2
Nome – Montag, Mittwoch, Samstag 1 Tag 01.06.-31.08. 710 710
Nome – Donnerstag, Freitag, Sonntag 1 Tag 01.06.-31.08. 810 810
Nome 2 Tage 01.06.-31.08. 907 907
Barrow, ab/bis Anchorage 2 Tage 01.06.-30.08. 1.098 908

Eingeschlossene Leistungen:

Flug ab/bis Anchorage nach Barrow, alle Transfers, 1 Nacht in Barrow, Besichtigungen und Aktivitäten wie angegeben.