08372 / 972983 mail@meridia-reisen.de
Meridia Reisen » Ziele » USA Westen » Busreisen » Quer durch die USA

karte_mit_route.jpg

  • deutschsprachige Reiseleitung
  • Besuch berühmter Nationalparks
  • Frühbuchervorteil von EUR 50/Person bei Festbuchung bis 31.01.2020

Entdecken Sie die Highlights der USA auf dieser Rundreise. Dabei reisen Sie von den Metropolen des Nordostens quer durch das Land an die kalifornische Pazifikküsste und erleben die beeindruckendsten Naturkulissen des Landes.

1. Tag: Willkommen in New York City

Nach Ankunft am Flughafen von Newark erfolgt der unbegleitete Shuttle Transfer zum Hotel. 2 Nächte im Newark Airport Marriott

2. Tag: New York City

Am Morgen entdecken Sie die Höhepunkte von Manhattan auf einer Stadtrundfahrt. Anschließend steht Ihnen der Nachmittag für eigenständige Erkundungen zur Verfügung.

3. Tag: New York City – Philadelphia – Washington, D.C.

Sie verlassen New York und besuchen Philadelphia, den Geburtsort Amerikas. Während der Stadtrundfahrt sehen Sie u.a. die „Liberty Bell. Danach reisen Sie weiter in die Hauptstadt der USA, Washington, D.C:. 2 Nächte im Hilton Garden Inn Tysons Corner (ca. 375 km)

4. Tag: Washington, D.C.

Am Morgen sehen Sie das Kapitol, das Weiße Haus und viele Denkmäler der Stadt auf einer Stadtrundfahrt. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

5. Tag: Washington, D.C. – Niagara Falls

Heute reisen Sie quer durch Pennsylvania in das Gebiet der Großen Seen. Ihr Tagesziel sind die Niagarafälle, eines der spektakulärsten Naturschauspiele der Erde. Best Western Cairn Croft Hotel (ca. 770 km)

6. Tag: Niagara Falls – Toledo

Am Morgen erkunden Sie das Naturwunder der Niagarafälle. Es gibt Gelegenheit zu einer Bootsfahrt, auf der Sie die Wasserfälle aus nächster Nähe erleben können(optional). Anschließend geht es entlang des Eriesees nach Ohio. Ihr Tagesziel ist Toledo. Radisson Hotel at the University of Toledo (ca. 530 km)

7. Tag: Toledo – Chicago

Ihre Reise geht weiter nach Chicago und Sie lernen die Stadt auf einer Rundfahrt kennen. Anschließend gibt es die Möglichkeit zu einem Besuch des Hancock Towers mit herrlichem Blick über die Stadt und den Michigansee sowie einer Bootsfahrt auf dem Chicago River (beides optional). Holiday Inn Chicago-O´Hare Area (ca. 400 km)

8. Tag: Chicago – Sioux Falls

Diese Fahrt führt Sie durch die weiten Ebenen des Mittleren Westens. Am Abend erreichen Sie South Dakota und übernachten in Sioux Falls. (F) Ramada Inn Sioux Falls (ca. 920 km)

9. Tag: Sioux Falls – Rapid City

Quer durch den Bundesstaat South Dakota fahren Sie heute bis zum Badlands Nationalpark, bekannt für seine Kalksteinformationen. Tagesziel ist Mount Rushmore, wo die Köpfe der amerikanischen Präsidenten Washington, Lincoln, Jefferson und Roosevelt im Felsen verewigt sind. Howard Johnson Rapid City (ca. 640 km)

10. Tag: Rapid City – Cody

ber die Bighorn Mountains geht es nach Cody, der Heimat des legendären Buffalo BIll, unweit des östlichen Eingangs zum Yellowstone-Nationalpark. (F) Buffalo Bill Village (ca. 670 km)

11. Tag: Cody – Jackson

Mit dem Yellowstone Nationalpark erwartet Sie heute ein weiterer Höhepunkt. Ihr Tagesziel ist Jackson am Eingang zum Grand Teton Nationalpark. The Virginian Lodge (ca. 380 km)

12. Tag: Jackson – Salt Lake City

Morgens erkunden Sie den Grand Teton Nationalpark mit seinen klaren Gebirgsseen. Anschließend fahren Sie über Jackson Hole nach Salt Lake City. Entdecken Sie die Metropole bei einer Stadtrundfahrt. Best Western Plus Cotton Tree Inn (ca. 440 km)

13. Tag: Salt Lake City – Bryce Canyon

Quer durch Utah geht die Reise weiter in die Welt der Canyons. Der Bryce Canyon Nationalpark besticht durch seine bizarren Felsformationen. Bryce View Lodge at Ruby´s Inn (ca. 440 km)

14. Tag: Bryce Canyon – Grand Canyon/Williams

Heute erreichen Sie den Stausee Lake Powell. Optional können Sie den See und die berühmte Regenbogenbrücke auf einem Rundflug bestaunen. Am frühen Nachmittag erreichen Sie den Grand Canyon Nationalpark. (F) Ramada Williams (ca. 365 km)

15. Tag: Grand Canyon/Williams – Las Vegas

Nachdem Sie die Schönheit der Landschaften in Arizona und Utah erfahren haben, wenden Sie sich heute einer anderen Attraktion zu: Der Spieleroase Las Vegas. (F) 2 Nächte im Golden Nugget Hotel & Casino (440 km)
16. Tag: Las Vegas –
Erkunden Sie die aufregende Glitzermetropole auf eigene Faust. Falls Sie weiterhin Natureindrücke sammeln möchten, machen Sie einen optionalen Ausflug zum Death Valley Nationalpark.

17. Tag: Las Vegas – Los Angeles

Sie verlassen Las Vegas und fahren durch die Mojave Wüste nach Los Angeles. Auf einer Stadtrundfahrt sehen Sie Hollywood, Beverly Hills und L.A. Downtown. Red Lion Hotel Anaheim (ca. 640 km)

18. Tag: Los Angeles – Visalia

Auf Ihrer Fahrt durch Zentralkalifornien passieren Sie das San Joaquin Tal. Ihr Tagesziel ist Visalia. Optional können Sie den Sequoia Nationalpark mit den gewaltigen Mammutbäumen besuchen. (F) Wyndham Visalia (ca. 300 km)

19. Tag: Visalia – San Francisco

Sie verlassen Visalia und fahren der kalifornischen Küste entgegen. Hier besuchen Sie die Städte Carmel und Monterey und fahren der Küste entlang bis nach San Francisco. 2 Nächte im Whitcomb Hotel (ca. 520 km)

20. Tag: San Francisco

Am Morgen lernen Sie San Francisco auf einer Stadtrundfahrt kennen und am Nachmittag haben Sie Zeit, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

21. Tag: Ende der Rundreise

Transfer zum Flughafen.

Preise 2020 pro Person in EUR Personen im Zimmer
Reisetermine 2020 4 3 2 1
01.04. – 22.09. Standard (6 x Frühstück) 1.989 2.129 2.399 3.629
23.09. – 31.10.
Standard (6 x Frühstück)
1.909 2.059 2.299 3.399
01.04. – 22.09.
Standard (tägliches Frühstück)
2.219 2.349 2.619 3.819
23.09. – 31.10.
Standard (tägliches Frühstück)
2.129 2.259 2.499 3.639
Termine ab New York: Mai: 20, 27 // Juli: 22 // August: 19 // September: 23, 30 Termine ab San Francisco: April: 29 // Mai: 06 // Juli: 01, 29 // Sept.: 02, 09

Eingeschlossene Leistungen:

21 Tage Reise lt. Beschreibung, 20 Nächte in den genannten Hotels o.ä., Flughafentransfers im Reiseland, 6 x Frühstück inkl., deutschsprachige Reiseleigung, garantierte Durchführung, Stadtrundfahrten in New York City, Philadelphia, Washington, D.C., Chicago, Salt Lake City, Los Angeles und San Francisco, Eintrittsgebühren für Nationalparks, Gutschein für Reiseführer – bequem online bestellbar

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Sonstige Mahlzeiten, Trinkgelder, optionale Ausflüge