08372 / 972983 mail@meridia-reisen.de
Meridia Reisen » Ziele » USA Süden » Mietwagenreisen » Historischer Süden

488_historischer_sueden_2018.jpg

  • echtes Südstaatenflair erleben
  • Start ab Atlanta oder New Orleans
  • Heimat des Blues und Rock n Roll
  • Great Smoky Mountains Nationalpark
  • Musikmetropolen Nashville, Memphis und New Orleans
  • Frühbucherrabatt von EUR 50/Person bei Festbuchung bis 31.01.2021

Auf dieser Reise haben Sie die Möglichkeit, authentisches Südstaatenflair zu erleben. Sie fahren durch Baumwollfelder, vorbei an kolonialen Plantagen und Sümpfen. Sie besuchen Städte wie Nashville und Memphis und erleben hier hautnah die Geschichte des RocknRoll, Country und Blues. Sie fahren durch die berühmten Appalachen-Berge, durch die wunderschöne Natur des Cajun Country und am Mississippi erwarten Sie weiße Traumstrände.

1.Tag: Ankunft in Atlanta

Übernahme des Mietwagens und Fahrt zum Hotel. Übernachtung im Red Roof Plus Atlanta Buckhead

2.Tag: Atlanta – Savannah

Nutzen Sie den Vormittag, um die Welt von CNN und Coca Cola zu erkunden. Lassen Sie sich hier in die Vergangenheit der Südstaaten zurückversetzen. Übernachtung im Quality Inn Midtown (F) (400 km)

3.Tag: Savannah – Asheville

Der heutige Tag bringt Sie zu den Naturkulissen des Appalachengebirges. Am späten Nachmittag treffen Sie in der Bergstadt Asheville im Herzen der Blue Ridge Mountains ein. Übernachtung im Red Roof Inn Asheville (F) (500 km)

4.Tag: Asheville – Pigeon Forge

Auf Ihrem Weg in den Bundesstaat Tennessee passieren Sie die Great Smoky Mountains. der meistbesuchte Nationalpark der USA bietet imposante Bergformationen, die Sie entlang der schönsten Passstraßen des Landes bestaunen können. Übernachtung im Red Roof Inn Pigeon (F) (142 km)

5.Tag: Pigeon Forge – Chattanooga

Wiesen, Wälder und scheinbar endlose Gebirgszüge säumen Ihre Etappe in die Tiefen der faszinierenden Südstaaten. Ihr Tagesziel ist Chattanooga, welches eingebettet in einem Tal am Ufer des Tennessee River liegt. Übernachtung im Red Roof Chattanooga (F) (235 km)

6.Tag: Chattanooga – Nashville

Durch grünes Hügelland geht es zunächst nach Lynchburg, Heimat der Jack Daniels Destillerie. Am Abend erreichen Sie die Hauptstadt der Country Music. Besuchen Sie Elvis Sun Studios oder eine der vielen Line Dance Bars. Die Country Music Hall of Fame erzählt alles über die Geschichte und Gegenwart dieser in den USA so beliebten Musikrichtung. Abends laden zahlreiche Westernbars ein, in die Welt des Linedancings und der Musikkultur Amerikas einzutauchen. Übernachtung im Guest House Intl Inn & Suites (F) (220 km)

7.Tag: Nashville – Memphis

Musikalisch setzen Sie Ihre Reise in Richtung Westen fort. Freuen Sie sich auf die Musikmetropole Memphis. Neben der melodischen Schönheit der größten Stadt in Tennessee tauchen Sie ebenfalls in eine einzigartige Kulinarik- und Kunstszene ein. 2 Übernachtungen im Comfort Inn Downtown (F) (350 km)

8.Tag: Memphis

Was wäre Memphis ohne den King of Rock n´Roll? Eines der ikonischsten Reiseziele der Stadt ist natürlich Graceland, das Haus, in welchem Elvis Presley über 20 Jahre lang lebte. Pilgern Sie am Abend an die Beale Street, den Geburtsort des Blues. Der lebhafte Straßenzug ist der Herzschlag von Memphis.

9.Tag: Memphis – Natchez

Entlang des Mississippi und vorbei an Baumwollfeldern, Erdnussplantagen und Wäldern fahren Sie weiter nach Natchez, einer alten Handelsmetropole. Tausende Besucher kommen jährlich, um die gut erhaltenen Villen aus der Zeit vor dem Bürgerkrieg zu besichtigen. Natchez liegt am Mississippi River inmitten typischer Südstaaten-Natur. Machen Sie am Abend einen Einkaufsbummel durch die Altstadt. Übernachtung im Days Inn Natchez (F) (480 km)

10.Tag: Natchez – New Orleans

Auf Ihrem Weg nach New Orleans durchfahren Sie gigantische Sumpfgebiete, die sogenannten Bayous. Lassen Sie es sich nicht entgehen, eine Sumpfboottour zu unternehmen. Dabei erfahren Sie mehr über diese ökologisch bedeutsame Gebiete im Süden Louisianas. 2 Übernachtungen H.I. Downtown Superdome ( 275 km)

11.Tag: New Orleans

Die Metropole am Mississippi-Delta ist ein regelrechtes Feuerwerk aus Geschmäckern, Emotionen und Klängen. Genießen Sie die Stimmung in den Straßen der Stadt sowie die Einflüsse der verschiedensten Kulturen, welche in New Orleans zu einem Erlebnis zusammenschmelzen. Das Flair des berühmten French Quarters wird Sie begeistern.

12.Tag: New Orleans – Biloxi

Biloxi, der Spielplatz des Südens, bietet die perfekte Mischung aus aufregenden Attraktionen und Entspannung. Verbringen Sie den Tag an weißen Traumstränden oder entdecken Sie historische und kulturell bedeutsame Sehenswürdigkeiten. Abends können Sie Ihr Glück auf einem der schwimmenden Kasinos probieren. Übernachtung im Country Inn & Suites (145 km)

13.Tag: Biloxi – Atlanta

Quer durch Alabama geht die Fahrt zurück zu Ihrem Ausgangspunkt. Spüren Sie heute noch einmal das sagenhafte Flair der Südstaaten. Übernachtung im Red Roof Plus Atlanta Buckhead (625 km)

14.Tag: Ende der Rundreise

Abgabe des Mietwagens und Heimflug oder individuelle Verlängerung.

Gesamtkilometer: ca. 3.380

Preise 2021 ab/bis Atlanta pro Person in EUR
Auto
Kategorie
Pers. /Auto Unterbringung 01.04.-19.04. 20.04.-31.07. 01.08.-01.02. 02.02.-06.02. 07.02.-31.03.
Compact 2 DZ 1.035 1.057 1.016 1.240 924
1 EZ 2.070 2.201 2.119 2.567 2.027
Midsize SUV & Fullsize 3 DZ 708 723 700 852 639
2 DZ 1.084 1.106 1.065 1.289 973
Minivan 4 DZ 597 608 591 704 545
3 DZ 785 799 776 928 716
Hochsaisons-Zuschlag pro Auto vom 01.07.-17.08. + 01.04.-11.04.: Compact: EUR 92/Woche, EUR 19/Tag; Fullsize, Midsize SUV u. Minivan: EUR 97/Woche, EUR 20/Tag
Preise für Reise ab/bis New Orleans erhalten Sie bei uns.

Eingeschlossene Leistungen:

13 Übernachtungen lt. Ausschreibung o. ä., 8 x Frühstück (bei Hoteländerungen nicht garantiert), Mietwagen von National/Alamo ab/bis Atlanta oder ab/bis New Orleans (gebuchte Kategorie), inkl. unbegr. Freimeilen, CDW, örtl. Steuern u. Flughafengebühren, Zusatzhaftpflichtvers. EUR 10 Mio, Roadbook mit umfangreichen Informationen,

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Gebühr für Fahrer unter 25 Jahren und zusätzliche Fahrer, Straßen- und Parkgebühren, Eintrittsgelder, & Nationalparkgebühren, weitere Mahlzeiten, optionale Ausflüge

Reisetermine 2021:

Abfahrt täglich möglich