08372 / 972983 mail@meridia-reisen.de
Meridia Reisen » Ziele » Ost-Kanada » Mietwagenreisen » Ostkanada Explorer

014_karte_ostkanada_explorer.jpg

  • Metropolen: Toronto, Montreal, Quebec City, Ottawa
  • Niagara-Fälle
  • Algonquin Park, Mt. Tremblant, Saguenay-Fjord, St. Lorenz-Strom

Unser Preishit mit preisgünstigen Unterkünften in einfachen Mittelklassehotels. Die Reiseroute enthält Höhepunkte wie Toronto, Niagara-Wasserfälle, Montreal und Quebec City. Auch die Outdoor-Enthusiasten kommen auf ihre Kosten: Algonquin Park, Mont Tremblant und der Saguenay-Fjord. Hier bleibt Zeit für Kanutouren, Wanderungen und die Teilnahme an einer Walbeobachtungstour.

1.Tag: Ankunft in Toronto

Nach Ankunft übernehmen Sie Ihren Mietwagen und fahren zu Ihrer Unterkunft. Eine Nacht im Chelsea Hotel in Downtown Toronto . (40 km)

2.Tag: Toronto – Niagara Falls

Sie erreichen heute die Niagara Fälle nach nur zwei Stunden Fahrt. Auf dem Weg können Sie noch einen Stopp in Niagara-on-the-Lake machen, ein historisches Städtchen aus dem 19. Jahrhundert. In Niagara Falls können Sie mit der „MV Hornblower den tosenden Wasserfall hautnah erleben. Eine Nacht im Best Western Hotel in St. Catharines.(130 km)

3.Tag: Niagara Falls – Huntsville

Heute geht es weiter bis nach Huntsville, im Herzen der Muskoka-Region. Zwei Nächte in den Colonial Bay Cottages in der Nähe von Huntsville. (330 km)

4.Tag: Tagesausflug Algonquin Park

Der heutige Tag steht Ihnen zur Erkundung des Algonquin Provincial Park zur Verfügung. Machen Sie eine Wanderung oder mieten Sie sich für einige Stunden ein Kanu. Mit etwas Glück erspähen Sie sogar einen Elch! Abends Rückkehr nach Huntsville.

5.Tag: Huntsville – Ottawa

In Ottawa, Kanadas Hauptstadt, können Sie Parliament Hill, Byward Market und das Canadian Museum of Civilization in Hull besichtigen. Eine Nacht im Capital Hill Hotel in Ottawa. (350 km)

6.Tag: Ottawa – Mt. Tremblant

Heute erreichen Sie Mont Tremblant. Diese Gegend mit den kleinen Dörfern, Bergen und Seen ist sehr idyllisch. Zwei Nächte im AX Hotel. (200 km)

7.Tag: Mt. Tremblant

Tag zur freien Verfügung in Mont Tremblant. Gehen Sie wandern, Kanu fahren, reiten oder mieten Sie sich ein Fahrrad und radeln Sie entlang des Linear Park, an einer stillgelegten Eisenbahnstrecke.

8.Tag: Mt. Tremblant – Quebec City

ber den Chemin du Roy Highway fahren Sie nach Quebec City. Zwei Nächte in Ste Foy im Hotel Travelodge Quebec. (360 km)

9.Tag: Quebec City

Bummeln Sie durch die Altstadt von Quebec. Der obere Stadtteil begeistert vor allem mit seiner herrlichen Aussicht über den Fluß, dem Kloster der Ursulinen und der anglikanischen Kathedrale. Auch die malerischen Gassen im unteren Stadtteil laden zum Verweilen ein.

10.Tag: Quebec City – Tadoussac

Sie folgen nun dem mächtigen St.-Lorenz-Strom und erreichen Tadoussac, eine kleine Ortschaft am Saguenay Fjord. Zwei Nächte im Hotel Le Pionnier. (210 km)

11.Tag: Tadoussac

Diesen Tag sollten Sie zu einer Walbeobachtungstour nutzen. In der Regel können hier Belugas und Blauwale beobachtet werden. Besuchen Sie auch das Marine Mammal Interpretive Centre, in dem viel Wissenswertes über die Wale erklärt wird.

12.Tag: Tadoussac – Montreal

Heute geht es zurückMontreal ist eine sehr multikulturelle Stadt und immer einen Besuch wert. Zwei Nächte im Hotel Universal (420 km)

13.Tag: Montreal

In Montreal gibt es viel zu sehen: Old Montreal mit der Basilica Notre Dame, das Olympische Stadion von 1976 und der Mont Royal u. v. m.

14.Tag: Montreal – Toronto

Heute geht es zurück nach Toronto. Zwei Übernachtungen im Chelsea Hotel. (530 km)

15.Tag: Toronto

Besuchen Sie in Toronto die Parlamentsgebäude der Provinz Ontario, den Central Business District, Chinatown, Casa Loma und die Hafenanlagen. Eine Fahrt auf das Observationsdeck des CN-Towers rundet den Tag ab.

16.Tag: Toronto

Rückgabe des Mietautos.
Gesamtkilometer: ca. 2.600

Verlängerung: Gaspé-Halbinsel:

12.Tag: Tadoussac – Matane

Fahrt zur Gaspé-Halbinsel. In Baie-Comeau nehmen Sie die Fähre über den St.-Lorenz-Strom. Übernachtung in Matane im Motel Belle Plage. (205 km)

13.Tag: Matane – Percé

Die Fahrt an der Küste entlang ist äußerst spektakulär. Je weiter Sie fahren, desto einsamer wird die Gegend. Zwei Nächte im Hotel Le Mirage. (360 km)

14.Tag: Percé

Der Percé-Felsen ist eines der bekanntesten Wahrzeichen Kanadas. Machen Sie einen Bootsausflug zur Insel Bonaventure. Hier gibt es einen Wanderweg, der zu einem Brutplatz von mehr als 50.000 Wasservögeln führt.

15.Tag: Percé – Rivière-du-Loup

Nun geht es wieder nach Montreal. In Rivière-du-Loup legen Sie im Auberge de la Pointe eine Zwischenübernachtung ein.(590 km)

16.Tag: Rivière-du-Loup – Montreal

Entlang St.-Lorenz-Stroms geht es nach Montreal. Zwei Nächte im Hotel Auberge Universel. (390 km)

17. – 20. Tag:

Reiseverlauf wie Tag 13–16 der 16-Tagereise.
Gesamtkilometer: ca. 3.700

Preise 2020 ab/bis Toronto pro Person in EUR
Auto Kategorie Pers. pro Auto Unterbringung Mittelklasse Hotels
16 Tage 20 Tage
Compact 3 DZ 1.106 1.383
3 DZ + EZ 1.895 2.341
2 DZ 1.551 1.934
1 EZ 3.085 3.840
Fullsize 4 DZ 918 1.148
4 2 DZ 1.452 1.798
3 DZ 1.143 1.434
3 DZ + EZ 1.933 2.392
2 DZ 1.607 2.011
MInivan oder Standard SUV 4 DZ 959 1.205
4 2 DZ 1.493 1.855
3 DZ 1.198 1.510
3 DZ + EZ 1.988 2.467
2 DZ 1.690 2.124
Hochsaisons-Zuschlag pro Auto vom 01.07.-31.08.: Compact & Fullsize: EUR 127/Woche; EUR 26/Tag; Minivan & Standard SUV: EUR 180/Woche; EUR 36/Tag

Eingeschlossene Leistungen:

15/19 Nächte in einfachen Mittelklassehotels, 15/19 Tage Mietauto von National ab/bis Toronto, inkl. unbegr. km, Airport Fee, Vollkaskovers., Zusatz-Haftpflichtvers. bis 10 Mio EUR, deutschspr. Informationspaket mit Routenbeschr., Straßenkarte, englischspr. Stadtrundfahrt Toronto, deutschspr. Servicetelefon in Kanada, anfallende Steuern

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Gebühr für Fahrer unter 25 Jahren und zusätzliche Fahrer, Mahlzeiten, Nationalparkeintritte, optionale Ausflüge, Trinkgelder

Reisetermine 2020:

Abfahrt täglich möglich