08372 / 972983 mail@meridia-reisen.de
Meridia Reisen » Reisearten » Mietwagenreisen » Best of the Southwest
  • vom Pazifik in die Wüste
  • Los Angeles und Las Vegas
  • Grand Canyon Nationalpark
  • Yosemite, Arches NP, Bryce Canyon NP

1.Tag: Los Angeles

Vom Flughafen geht es nach Anaheim, Heimat des Disneyland FreizeitParks. 2 Nächte (60 km)

2.Tag: Disneyland Park oder Disney´s Park

Sehen Sie sich die Sehenswürdigkeiten von Los Angeles an, besuchen Sie einen der beiden Parks oder entspannen Sie an einem der herrlichen Strände Südkaliforniens.

3. Tag: Anaheim – Palm Springs – Lake Havasu City, Arizona

Lassen Sie Los Angeles hinter sich und fahren zum Coachella-Tal, dem sonnigsten Ort der USA. Besuchen Sie den Joshua Tree NP und den Colorado-River, der natürlichen Grenze zwischen Kalifornien und Arizona. Einer der beliebtesten Seen am Colorado River ist der Lake Havasu. (460 km)

4. Tag: Lake Havasu City – Grand Canyon NP

Heute geht es in die Vergangenheit, nach Oatman, einem historischen Bergbaustädtchen im Westernstil. Besuchen Sie das Oatman Hotel. Ein Spaziergang führt 100 m unter die Route 66 und einige hundert Meter in die Goldmine. Weiterfahrt zum Grand Canyon. 2 Nächte (365 km)

5. Tag: Grand Canyon Nationalpark

Erkunden Sie den spektakulären Park. Vom Grand Canyon Village können Sie gut den Südrand erwandern oder mit dem Shuttlebus verschiedene Aussichtspunkte ansteuern.

6. Tag: Grand Canyon NP – Page/Lake Powell

Die Reise führt entlang dem Süd- und Ostrand des Grand Canyon mit phänomenalen Ausblicken in das Gebiet der Navajo Indian Reservation. Das herrliche stahlblaue Wasser des Lake Powell wird von emporragenden roten Felsformationen eingerahmt. (175 km)

7. Tag: Page/Lake Powell – Monument Valley

Auf dem Weg zum Monument Valley ist ein Stopp am Navajo National Monument und Painted Desert zu empfehlen. Es ist eine der außergewöhnlichsten, schönsten und zugleich berühmtesten Landschaften der Welt. Buchen Sie vorab eine Jeep-Tour durch das Monument Valley hinzu (optional). (194 km)

8. Tag: Monument Valley – Mesa Verde

Entlang des Flußdeltas des San Juan Rivers fahren Sie heute zum Mesa Verde NP. Unterwegs machen Sie einen Abstecher zum 4 Corners, wo die 4 Staaten Colorado, New Mexico, Utah und Arizona zusammentreffen. 2Nächte (212 km)

9. Tag: Mesa Verde

Mesa Verde ist die wohl bekannteste Indianerstätte der USA im Südwesten von Colorado. Die Urahnen der Puebloindianer siedelten sich 600 n.Ch. auf Tafelbergen und in den Nischen von Felswänden an.

10. Tag: Mesa Verde – Arches Nationalpark

Durch einzigartige Wüstenlandschaft fahren Sie nach Moab am Arches NP. 2 Nächte (208 km)

11 Tag: Arches Nationalpark

Der Arches NP ist mit seinen Felsformationen, Brücken und Bögen einer der schönsten Parks. Machen Sie eine Wanderung zum Delicate Arch. Viele Besucher bleiben zum Sonnenuntergang.
12. Tag: Arches NP – Bryce Canyon NP
In Kanab wurden zahlreiche Western gedreht. Fahren Sie über den Coral Pink Sand Dunes State Park bevor Sie den Bryce Canyon NP erreichen. Buchen Sie eine Tour durch den Antelope Slot Canyon (optional). (432 km)

13. Tag: Bryce Canyon NP – Zion NP

Im Zion NP reihen sich viele Höhepunkte aneinander. Fahren Sie durch den langen Tunnel – der Zion Canyon mit seinen gewaltigen Felswänden ist am anderen Ende. (116 km)

14. Tag: Zion NP – Las Vegas

es geht durch die Schlucht des Virgin River in die Wüste von Nevada und zurück in die Zivilisation. 2 Nächte (260 km)

15. Tag: Las Vegas

Entdecken Sie das Spielerparadies und die Glitzermetropole Las Vegas, die Stadt, die niemals schläft.

16. Tag: Las Vegas – Mammoth Lakes, CA

Durch schöne Landschaft mit farbenfrohen Felsen, Schluchten und unberührten Sanddünen fahren Sie nach Mammoth Lakes. (496 km)

17. Tag: Mammoth Lakes – Yosemite NP

Den Yosemite NP erreichen Sie über die Tioga Road. Durch Wälder, Wiesen, Seen und Granitfelskuppen führt eine 65 km lange Straße mit atemberaubenden Ausblicken. Im 11 km langen Yosemite-Tal sehen Sie den Bridalveil- und Ribbon-Wasserfall, die Felskuppen El Capitan, Cathedral Spires und Half Dome. (215 km)

18. Tag: Mariposa – San Francisco

Von Monterey fahren Sie entlang dem berühmten 17-Mile Drive nach Carmel und weiter auf dem berühmten Highway Nr. 1. Es bleibt abwechslungsreich und atemberaubend schön. 2 Nächte (270km)

19 Tag: San Francisco

Die amerikanische Stadt, die sich am besten zu Fuß entdecken lässt. Alcatraz, Union Square, Chinatown – viele weitere Sehenswürdigkeiten warten auf Sie.

20. Tag: San Francisco – Morro Bay

Von Monterey fahren Sie entlang dem berühmten 17-Mile Drive nach Carmel und weiter auf dem berühmten Highway Nr. 1. Es bleibt abwechslungsreich und atemberaubend schön. Sands by the Sea (386 km)

21. Tag: Morro Bay – Los Angeles

Auf halber Strecke liegt das besonders sehenswerte San Luis Obispo. Dann geht es weiter nach Malibu, Santa Monica und Los Angeles. Custom Hotel (392 km)

22. Tag: Los Angeles

Ende der Tour.
Gesamtkilometer: ca. 4.250 km

swmr02.jpg
Preise 2020 ab/bis Los Angeles, San Francisco, Las Vegas pro Person in EUR
Auto Kategorie Pers. pro Auto Unterbringung Standard Hotels Mittelklasse Hotels Deluxe Hotels
Compact
2/4-türig
3 DZ 1.405 1.642 2.459
3 DZ + EZ 2.396 2.844 4.423
2 DZ 2.012 2.350 3.532
1 EZ 4.017 4.684 7.060
Fullsize
4-türig
3 DZ 1.443 1.680 2.497
3 DZ + EZ 2.433 2.881 4.461
2 DZ 2.068 2.407 3.588
Minivan oder Standard SUV 4 DZ 1.216 1.409 2.048
4 2 DZ 1.922 2.261 3.442
3 DZ 1.570 1.807 2.624
3 DZ + EZ 2.561 3.009 4.589
2 DZ 2.260 2.598 3.779
Hochsaisons-Zuschlag pro Auto vom 01.04.-11.04. und 01.07-17.08.: Compact: EUR 92/Woche, EUR 19/Tag; Fullsize & Minivan/Standard SUV: EUR 97/Woche, EUR 20/Tag

Eingeschlossene Leistungen:

21 Übernachtungen in Mittelklasse- Standard- oder Deluxe-Hotels, Mietauto von Alamo ab/bis Los Angeles, San Francisco, Las Vegas (Mindestalter 21 Jahre) inkl. unbegrenzter Freimeilen, Airport Fee, Vollkaskoversicherung, Zusatz-Haftpflichtversicherung bis 10 Mio EUR, ausführliches Informationspaket mit Routenbeschreibung, Straßenkarte

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Gebühr für Fahrer unter 25 Jahren und zusätzliche Fahrer, Nationalparkeintritt, optionale Ausflüge

Reisetermine 2020:

Abfahrt täglich möglich
Hotelliste bitte bei uns anfragen