08372 / 972983 mail@meridia-reisen.de
Meridia Reisen » Reisearten » Camping-Aktivreise » Von den Rockies zum Pazifik

von_den_rockies_zum_pazifik.jpg

  • deutschsprachige Reiseleitung
  • garantierte Durchführung
  • maximal 12 Teilnehmer
  • Zeltplatz mit Bus erreichbar, Gepäck muss nicht weit getragen werden
  • leichte bis gemäßigte Wanderungen mit leichtem Tagesrucksack

Die Campingreise führt Sie vom Icefields Parkway des Rocky Mountain Nationalparks durch die verschiedenen Landschaften von Alberta und BC mit Indianersiedlungen und modernen Metropolen. Erleben Sie den Reichtum des Landes hautnah mit Wanderungen, Lagerfeuern und Kajak Expeditionen.

1. Tag: Calgary

Transfer vom Flughafen zum Acclaim Hotel Airport und Treffen mit Reiseleiter.

2. Tag: Banff Nationalpark

Im Wald des NP stellen Sie Ihr Zelt für die nächsten beiden Tage auf. Dann machen Sie sich auf zur Wanderung am Minnewanka Lake oder auf einem der vielen Bergpfade. Wanderzeit 2-3 Std.

3. Tag: Banff Nationalpark

Sie erforschen Pässe über der Baumgrenze und alpine Wiesen. Nach der Wanderung können Sie im warmen Schwefel Pool entspannen oder das Städtchen Banff besuchen. Wanderzeit 5-7 Std.

4. Tag: Yoho Nationalpark / Lake Louise

Nach der Wanderung in der Postkartenlandschaft am Lake Louise fahren Sie Richtung Westen zum Zeltplatz unter Kiefern beim Bergdorf Lake Louise. Wanderzeit 3-5 Std.

5. Tag: Yoho Nationalpark / Lake Louise

Es besteht Gelegenheit zu einer Wildwasserfahrt auf dem Kicking Horse River. Wandern Sie auf einem 18 km Rundwanderweg mit 880 Höhenmetern durch 2 Pässe auf 1.830 m und 2.180 m mit spektakulären Aussichten auf den Emerald Lake. Wanderzeit 6 Std.

6. Tag: Jasper Nationalpark

Mehrere Stopps und kurze Abstecher entlang dem Icefields Parkway in die Hauptketten der Rockies. Die riesigen Gletscher der Columbia Eisfeldern gebären Flüsse, die in drei verschiedene Meere münden. Wanderzeit 2 Std. Zeltplatz in der Nähe von Jasper für die nächsten 2 Nächte.

7. Tag: Jasper Nationalpark

So viel Auswahl: Baden und Picknick am Pyramid Lake, Mountainbiking, Reiten, Kanupaddeln und mehr. Oder schließen Sie sich dem Guide an zu Rundwanderung in die Berge am Maligne Lake. Wanderzeit 2-6 Std.

8. Tag: Jasper Nationalpark

Die Athabasca Wasserfälle sind eine der Sehenswürdigkeiten des Parks. Die Wege bei den Columbia Icefields bieten phantastischen Aussichten auf die Gletscher und Bergmassive. Dann geht es zurück nach Jasper. Wanderzeit 2-3 Std.

9. Tag: Wells Gray Park

Am Mount Robson, mit 2954 m höchster Berg der kanadischen Rockies, wandern Sie den 4,5 km langen Weg zum schönen Kinney See. Nun fahren Sie in die Cariboo Mountains. Unterwegs haben Sie die Möglichkeit, eine einstündige Jeep- oder Jetboot-Safari zu unternehmen (optional), um Schwarz-, Grizzlybären und andere Tiere zu sehen. Wunderschöner Zeltplatz am See.

10. Tag: Wells Gray Park

Entspannen Sie am See, gehen Sie wandern oder reiten Sie am Clearwater Lake. Wanderzeit 2 Std.

11. Tag: Cache Creek

Dem Tal des North Thompson Rivers folgend sind Sie bald in der trockenen Hochebene mit der Stadt Kamloops als Zentrum und Gelegenheit zum Bummeln. Der Zeltplatz ist bei der historischen Hat Creek Ranch. Sie können als Alternative eine Übernachtung in einer Hütte oder einem Tipi wählen (Aufpreis $ 45-85).

12. Tag: Whistler / Squamish

Der Goldrush Trail führt durch das Land der Salish Indianer. Sie besuchen dei historische Stadt Lillooet. Nun geht es die steilen Hänge des zerklüfteten Küstengebirges hinunter nach Whistler, dem beliebten Sommer und Winter Ferienort am Garibaldi Nationalpark. Wanderzeit 1-2 Std.

13. Tag: Whistler / Spuamish

Mount Garibaldi mit 2.678 m ist der höchste Gipfel dieses Parks mit einer Vielfalt von Pflanzen und Tierarten und 90 km Wanderwege von leichten Spaziergängen bis extremen Trekking. Wanderzeit 4-6 Std.

14. Tag: Vancouver

Weiter geht es Richtung Süden auf dem Sea to Sky Highway. Es geht durch Dörfer, einst Siedlungen für Holzfäller, Bergwerker, und Farmer. nach Vancouver. Dort machen Sie eine kurze Stadtrundfahrt und übernachten im Four Points Sheraton Airport.

15. Tag: Sooke

Das Inselabenteuer beginnt mit einer Fährüberquerung nach Vancouver Island. Lunch (excl.) am photogenen Innenhafen von Victoria und weiter zum Zeltplatz am Südende der Insel. Auf der anschließenden Wanderung haben Sie gute Chancen Wale und Seelöwen zu sehen. Wanderzeit 2-3 Std.

16. Tag: Sooke

Heute kommen Sie bei Ihrer idylischen Wanderung an Tümpeln und geologischen Formationen vorbei, die der Sooke River in Tausenden von Jahren eingeschliffen hat. Wanderzeit 3-4 Std.

17. Tag: Parksville

Unterwegs erkunden Sie die Botanical Beach, einen imposanten Abschnitt der Pazifikküste. Im Vulkangestein finden sich mit Meerwasser gefüllte Löcher voller Leben. Der Zeltplatz für heute und morgen mit weitem Badestrand und uraltem Wald von Douglasien ist nicht weit von Parksville. Wanderzeit 2-4 Std.

18. Tag: Parksville / Strathcona Park

Der Park ist ein Eldorado für jeden, der Abenteuer in der Einsamkeit alpiner Landschaft liebt. Mehrere Wege führen zum „Verbotenen Plateau, ein 15 km langer Panoramaweg. Wanderzeit 5 Std.

19. Tag: Tofino / Vargas Island

Erforschen Sie im 2-Personen Ozeankajak (oder Zodiak) die stillen Buchten und uralten Wälder des Clayoquot Sound. Sie Wandern unter Riesenzedern, paddeln an einem Indianerdorf vorbei und bauen am Strand das Nachtlager auf.

20. Tag: Tofino / Ucluelet

Vorbei an Stubbs Island geht es zurück nach Tofino. Später machen Sie einen Abstecher zum Pacific Rim Nationalpark, wo Sie auf Bretterstegen und Treppen in einem Märchenwald vom Flechten, Farn und Moos unter Tausendjahr alten Bäumen wandern. Zeltplatz in Ucluelet. Wanderzeit 1,5-4 Std.

21. Tag: Victoria und Vancouver

Auf dem Rückweg passieren Sie Cathedral Grove mit gigantischen Zedern und Douglasien, einige über 800 Jahre alt. Weiter auf dem Küstenhighway nach Victoria und per Fähre nach Vancouver. Sandman Hotel Vancouver Airport.

22. Tag: Transfer zum Flughafen

Ende der Reise

Reisetermine 2020 Preise 2020 pro Person in EUR
07.06. – 28.06. Personen im Zelt/Hotel
05.07. – 26.07. 2 2.570
02.08. – 23.08. 1 2.958
30.08. – 20.09.

Eingeschlossene Leistungen:

Transfers, Minibus-Transport, 3 Nächte im Hotel sonst in Zelten (2 Pers./Zelt), alle Camping-Mahlzeiten, Campingausrüstung (außer Schlafsack), Hartschaumunterlage, Nationalparkeintritte, Campinggebühren, 2 Tage Ozeankajak, Fähren, deutschspr. Reiseleitung

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Persönliche Ausrüstung, alkoholische Getränke, Schlafsack, Abendessen & Frühstück in den Hotels am 1., 14. und 21. Tag, Lunch in Victoria, Trinkgelder, Angelausrüstung, Mountainbike, Wildwasserfahrt, Walbeob.-Tour, optionale Aktivitäten